Leben in Balance

Gymnastik mit Senioren

Bewegung und Sport im höheren Alter wirken sich nicht nur positiv auf die Gesundheit aus,  sie  erhalten auch  die Beweglichkeit und  bewahren  die Selbstständigkeit.

Erkrankungen werden durch körperliche Betätigung vermieden oder positiv im Verlauf beeinflusst werden. Studien belegen, dass regelmäßige Bewegung z.B.

  • Altersprozesse verzögert und die Lebenserwartung steigert
  • Herzinfarkt-Erkrankungen und Durchblutungsstörungen entgegenwirkt
  • Stoffwechselprozesse reguliert und unterstützt
  • das Immunsystem stabilisiert
  • die Knochenstabilität erhöht und Osteoporose entgegenwirkt
  • die geistige Leistungsfähigkeit erhält und verbessert
  • die Muskulatur stärkt und den Gleichgewichtssinn trainiert, wodurch Stürze vermieden werden

Zudem werden durch die Kursteilnahme soziale Kontakte erhalten oder neu geknüpft. Die gemeinsamen Aktivitäten erhöhen auch das subjektive Wohlbefinden und tragen zu größerer Lebenszufriedenheit im Alter bei.